Elsfleth

An-, Ab- oder Ummeldungen

Anmeldung

Bitte denken Sie daran, sich innerhalb einer Woche im Meldeamt der Stadt anzumelden.

Bei Umzügen innerhalb von Deutschland ist die Pflicht zur Abmeldung bei der bisherigen Wohnortgemeinde bzw. Stadt entfallen.

Folgende Unterlagen benötigen Sie zur Anmeldung:

 

  • Personalausweis und/oder Reisepass (wenn nicht vorhanden Geburtsurkunde)
  • Wohnungsgeberbescheinigung
  • Kinderausweise (wenn Kinder vorhanden)

 

Abmeldung

Bitte denken Sie daran, sich innerhalb einer Woche beim Meldeamt Ihres neuen Wohnortes anzumelden.

Die Abmeldung Ihres bisherigen Wohnortes erfolgt über das Meldeamt.

Wenn Sie ins Ausland ziehen, haben Sie sich bei Ihrem Meldeamt auch weiterhin abzumelden.

 

Ummeldung

Sie ziehen innerhalb Ihrer Stadt um?
Bitte denken Sie daran, sich beim Meldeamt Ihrer Stadt umzumelden.

Für die Ummeldung denken Sie bitte an Ihren Personalausweis, damit die neue Anschrift eingetragen werden kann.

Folgende Sachen sollten Sie für einen Umzug bedenken:

 

  • Ummeldung Ihres Autos
  • Banken, Versicherungen, Zeitenschriften und Zeitungs-Abonnements
        über neue Anschrift informieren
  • Postnachsendeantrag stellen
  • Telefonanschluß ummelden
  • Schule rechtzeitig über neue Anschrift informieren bzw. Kinder ummelden
  • wenn Sie einen Hund besitzen, diesen beim Steueramt ab- bzw. anmelden
  • Rundfunkgebühren (Beitragssservice) über Umzug informieren
  • Abfallbehälter für die Abfallbeseitigung abbestellen bzw. neu bestellen