Elsfleth

Tourismus und Freizeit

Elsfleth ist einer der ältesten Orte an der Unterweser und die drittgrößte Kommune der Wesermarsch. Die günstige Lage im Weser-Huntedreieck sowie die Nähe zur Nordsee begründeten seit jeher die Verbundenheit Elsfleths zur Seefahrt. Im 19. Jahrhundert gehörte Elsfleth zu den größten Reederei-Plätzen. Segelschulschiffe und Werften prägten den Elsflether Hafen. Elsfleth ist seinen maritimen Traditionen treu geblieben. Seefahrt und Schiffbau spielen immer noch eine große Rolle.

Mit seinen Fachwerkdörfern Moorriem vor den Toren Oldenburgs ist Elsfleth aber auch ländlich geprägt. Bei einem Rundgang erfahren Sie mehr über die Entwicklung Elsfleths: Fußwegweiser führen Sie zu den interessanten Orten, Infotafeln und QR-Schilder beschreiben die wichtigen Epochen der Seefahrtsgeschichte und Entwicklung Elsfleths.

Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir Ihnen den Reiz und das Sehenswerte unserer Stadt näherbringen.

Highlights 2015

Marie Galante unter Segel
Marie Galante unter Segel

Vom 13.05. bis 15.05.2015 feiert "Marie Galante" ihren 100. Geburtstag in Elsflether Hafen! Feiern Sie mit!

Die "Marie Galante" wurde 1915 in Elsfleth gebaut und segelte viele Jahre in der Heringsfischer Flotte auf der Nord- und Ostsee. Am Ende der 70er Jahre ist die "Marie Galante" als Charterschiff wieder aufgebaut worden. Während sie Ihren historischen Charme behielt, erhielt sie gleichzeitig einen Hauch modernen Komfort. Jetzt möchte  die "Marie Galante" ihren Geburtstag in ihrem "Geburtsort" Elsfleth feiern!

Die Reise nach Elsfleth beginnt am 11.05.2015 in Hamburg, direkt nach dem Hamburger Hafengeburtstag. Am 13.05.2015 wird die "Marie Galante" gegen 15:00 Uhr in Elsfleth ankommen und zwei Tage bleiben. Am 14.05.2015 gibt es ab 10:00 Uhr die Gelegenheit das Schiff zu Besichtigen und am Geburtstagsprogramm teilzunehmen. Am Freitag den 15.05.2015 geht die Segelreise der "Marie Galante" weiter und endet am 17.05.2015 gegen 16:00 Uhr in Kiel.